Trauer um Nils Kilper

In Clubmitteilungen, Interne News by Bernhard

Heute fand im engsten Familien- und Freundeskreises, sowie Vorstands des AmSC eine Trauerfeier um Nils Kilper statt.

Nils, unser Haus & Hafenwart war bei allen bekannt, beliebt und geschätzt. Wir trauern um ihn und vermissen ihn sehr.

Wir wollten am 2. Juli das S-Boot zu Wasser lassen. Er parkte auf unserem Club-Parkplatz und war zu Fuß auf dem Weg zum Slip bei der Wasserwacht, wo ich wartete.

Nur kam er dort nicht an. Es ist für mich immer noch schwer zu begreifen, dass er ein paar hundert Meter entfernt von mir zusammenbrach und auf der Straße lag. Herzinfarkt.

Obwohl schnelle Hilfe zur Stelle war und er mit dem Helikopter ins Klinikum Großhadern geflogen wurde, war es zu spät.

Meinen Wahlspruch: „Genieße den Tag, denn es ist der erste vom Rest deines Lebens“, kann ich nun leider erweitern mit „….. es könnte auch dein letzter sein“.

Eine traurige Erfahrung.

von Diego Waser 21.07.2020