Retten und Bergen

In Clubmitteilungenby Bernhard

Motorboot Schulung im AmSC

Am Samstag, den 5. Juni war es soweit: Ich habe für den Club eine Sicherheitseinweisung für die Motorboote gehalten.

Das Wetter war trotz gegenteiliger Meldungen gut, nicht zu heiß oder kalt und der Wind war mäßig, kein Regen in Sicht. Ich hatte mich, mit vielen Arbeitsblättern bewaffnet, auf den Weg gemacht, aber schon in der Vorstellungsrunde wurde mir klar, dass schon so viel Wissen und Neugier bei den Teilnehmern vorhanden war, sodass ich diese nicht brauchte. 

Wir besprachen kurz mögliche Sicherheitskonzepte für den Club und ich wiederholte die Grundlagen. 

Danach ging es schnell in zwei Gruppen aufs Wasser. 

Diego stellte sich und seinen Cat zum Üben zur Verfügung und ich war froh, ein wirkliches Übungsschiff zur Verfügung zu haben. Es war sehr spannend zu sehen, wie anstrengend es war, den Cat umzuwerfen. Gekonnt richteten die Teilnehmer je Gruppe zweimal den Cat mit Diegos Hilfe vom Motorboot aus auf. Das klappte jedes Mal einwandfrei.
Ich habe mich sehr darüber gefreut, mit wie viel Spaß die Teilnehmer Motorboot gefahren sind, auch eigentlich langweilige Aufgaben wie Tonne anfahren machten Freude. 

Dank Diegos Einsatz musste ich nicht ins Wasser springen, um mich retten zu lassen und konnte es bei der theoretischen Erklärung belassen. 

Kerstin Brunner